Unsere SVV-Fraktion

Hintere Reihe: Sören-Ole Gemski, Heidi Scheidt, Wolfgang Kirsch, Christian Rehmer, Michéle Petroll, Dominik Rabe; Vordere Reihe: Dr. Hildegard Bossmann, Christine Poppitz, Dr. Dagmar Enkelmann, Dr. Harald Ueckert, Burkhard Seeger
 

Kontakt:

Stadtfraktion Bernau:

Tel.: 03338 - 907252
Fax: 03338 - 907251

Im Bürgerzentrum Bernau
Berliner Str. 17, 16321 Bernau

fraktion-bernau@dielinke-barnim.de

oder auch

bernau@dielinke-barnim.de

 

Linksfraktion in der SVV Bernau mit eigener Internetpräsenz

Die Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung von Bernau ist mit einer eigenen Homepage online. Aktuelle Informationen über die Arbeit der Fraktion, Pressemitteilungen und andere Materialien können über  linksfraktion-bernau.de direkt abgerufen werden.

2. August 2018

Rotes Frühstück der Linken in Bernau mit positiver Resonanz

Die Linksfraktion Bernau veranstaltete am 2. August ihr traditionelles Rotes Sommer-Frühstück im Herzen der Stadt.
Es fand wie immer eine positive Resonanz. Das Angebot mit Stadtverordneten und Landtagsabgeordneten unkompliziert ins Gespräch zu kommen, wurde dankbar angenommen.
Viele Themen der Stadtpolitik wurden angesprochen u.a. neue Kitastandorte, die Pflegesituation für ältere Menschen, bezahlbares Wohnen für Familien und Senioren, nicht zuletzt die aktuellen Probleme mit dem Nahverkehr in und von Bernau nach Berlin. Hausaufgaben, die die Stadtverordneten mit nehmen werden.
Die Fraktionsvorsitzende Dr. Dagmar Enkelmann konnte berichten, dass auf Initiative der Linken Stadtfraktion der Ausbau barrierefreier Bushaltestellen ab 2019 voran getrieben wird. In Abstimmung mit dem Behindertenbeirat wird dazu eine Prioritätenliste erarbeitet.
M. Ziemann

Zeitweilig war der "Frühstückstisch" von 30 Personen umringt.
Fraktionsvorsitzende Dagmar Enkelmann (r.) erläuterte ausführlich die Positionen der Fraktion zu verschiedenen Fragen.
29. April 2015

Dominik Rabe wird neuer Vorsitzender im Sozialausschuss

Dominik Rabe wird der neue Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kultur, Soziales und Sport (A4). Der 22-jährige Lehramtsstudent tritt damit die Nachfolge von Christine Poppitz an, die kürzlich von ihrem Amt zurückgetreten ist.

„Herr Rabe ist seit vielen Jahren Mitglied in diesem Ausschuss. Die Linksfraktion ist froh, dass sie einem trotz seiner Jugend so erfahrenen und engagierten Stadtverordneten den Vorsitz des A4 anvertrauen kann", erklärt die Fraktionsvorsitzende Dr. Dagmar Enkelmann. Sie hoffe auf eine sachliche Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionen und freue sich über das große Vertrauen, dass die Linksfraktion Herrn Rabe entgegen gebracht habe.

Neues Mitglied im A4 ist darüber hinaus die Stadtverordnete Dr. Hildegard Bossmann (r.). Sie wird sich vor allem um das Thema Kunst und Kultur kümmern. Dritte im Bunde bleibt Michelle Petroll (l.). Irene Köppe und Benno Schwigon bleiben dem A4 als sachkundige Einwohner erhalten. Die
Neu- und Umbesetzungen werden erst nach der nächsten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 4. Juni 2015 wirksam.

Die Linksfraktion freut sich, dass der Stadtverordnete Sören-Ole Gemski am Mittwoch zum Vorstands-Vorsitzenden des WAV Panke-Finow gewählt wurde.