3. Mai 2018

Laut gegen Krieg - Bomben schaffen keinen Frieden!

Wir sind gegen jegliche Bombardierungen, unter denen immer die Zivilbevölkerung am stärksten leidet. Auch die indirekte Unterstützung des Krieges durch die Bundesregierung, die Waffen liefert und Aufklärungsflüge unternimmt, muss beendet werden! Wir unterstützen und initiieren bundesweite Protestaktionen "Laut gegen Krieg - Bomben schaffen keinen Frieden!"

Diesmal nicht laut, aber hörbar und sichtbar, wollen Die LINKEN aus Bernau gemeinsam mit Jan van Aken und syrischen Bürgern auf den derzeit in Syrien stattfindenden Krieg hinweisen.
Der 8.Mai, der Tag der Befreiung, ist dafür ein geeigneter Zeitpunkt, hier liegen das schreckliche Ausmaß des letzten Weltkrieges und das Leid der Menschen in Syrien dicht beieinander, wieder trifft es unschuldige Menschen, wieder werden Söhne von ihrem Müttern beweint.

Wir wollen mit unserer Veranstaltung am 8. Mai ab 20:00 Uhr in der Bernauer Galerie, Bürgermeister Straße 4, auf die schrecklichen Auswirkungen von Kriegen hinweisen und damit auch gleichzeitig unsere Ablehnung von Waffenlieferungen der Bundesrepublik und unseren Willen nach Frieden zum Ausdruck bringen.