2. August 2018

Rotes Frühstück der Linken in Bernau mit positiver Resonanz

Die Linksfraktion Bernau veranstaltete am 2. August ihr traditionelles Rotes Sommer-Frühstück im Herzen der Stadt.
Es fand wie immer eine positive Resonanz. Das Angebot mit Stadtverordneten und Landtagsabgeordneten unkompliziert ins Gespräch zu kommen, wurde dankbar angenommen.
Viele Themen der Stadtpolitik wurden angesprochen u.a. neue Kitastandorte, die Pflegesituation für ältere Menschen, bezahlbares Wohnen für Familien und Senioren, nicht zuletzt die aktuellen Probleme mit dem Nahverkehr in und von Bernau nach Berlin. Hausaufgaben, die die Stadtverordneten mit nehmen werden.
Die Fraktionsvorsitzende Dr. Dagmar Enkelmann konnte berichten, dass auf Initiative der Linken Stadtfraktion der Ausbau barrierefreier Bushaltestellen ab 2019 voran getrieben wird. In Abstimmung mit dem Behindertenbeirat wird dazu eine Prioritätenliste erarbeitet.