29. Mai 2015

Flutlicht für die Bolzanlage

Auf Antrag der LINKEN hat die Stadtverordnetenversammlung Geld für die Errichtung einer Flutlichtanlage am Bolzplatz bereitgestellt. Die Freizeitanlage am Schützenplatz ist ein beliebter Treff für ältere Kinder und Jugendliche. Insbesondere der Bolzplatz ist sehr belebt und wird fast ständig genutzt.
Leider war die Nutzung der neu errichteten Freizeitanlage in der dunklen Jahreszeit stark eingeschränkt. Den Anregungen der jungen Nutzer nachgehend, ist nun eine Flutlichtanlage am Bolzplatz errichtet worden. Somit kann künftig  in den Herbst- und Wintermonaten auch unter Flutlicht gespielt werden. Um das Bedürfnis der Anwohner auf Nachtruhe zu sichern, wird die Flutlichtanlage in den späten Abendstunden ausgeschaltet.