18. März 2016

Wohnraum für Geflüchtete in Wukania

Uns erreichte ein Hilfegesuch des Vereins "Sinnflut e.V.", ein kleiner gemeinnütziger Verein, der in "Wukania" in Biesenthal ansässig ist. "Wukania" ist ein Projektehof, ein Gemeinschaftsprojekt, auf dem es u.a. zwei Wohnprojekte, einen Naturkindergarten, einen Übernachtungsbereich für Seminargruppen, mehrere Werkstätten und kleinere Gärten gibt. Weitere Projekte sind geplant und werden gerade realisiert so ein weiteres Wohnprojekt mit integrierten Pflegeplätzen, eine Wohnung für Geflüchtete und eine durch ein Kollektiv betriebene Großküche, in der für Schulen und Kindergärten gekocht werden soll.

Dieser Verein braucht dringend materielle Unterstützung für die Sanierung einer Wohnung für Geflüchtete in Wukania und hat deshalb einen Spendenaufruf gestartet. Über den Stand der bereits eingegangenen Spenden und den bestehenden Bedarf zur Realisierung der Projektes informiert ein weiteres Schreiben. Der Verein wendet sich auch speziell an Firmen mit der Bitte um Sach- und Materialspenden, gern auch Muster- oder Vorführexemplare, bzw. um einen Verkauf zu günstigen Konditionen. Nicht zuletzt wurde uns eine Liste mit benötigten Baumaterialien zugeschickt.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Verein für geleistete Spenden steuerrelevante Quittungen ausstellt.