• 2018
  • Mai Apr Mär Jan
  • 2017
  • Nov Sep Aug Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2016
  • Dez Nov Okt Sep Aug Apr Feb Jan
  • 2015
  • Dez Nov Okt Sep Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2014
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Jan
  • 2013
  • Dez Nov Sep Aug Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2012
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2011
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2010
  • Dez Nov Okt Sep Aug Jul Jun Mai Apr Mär Feb Jan
  • 2009
  • Dez Nov Sep Aug Jun Mai Apr Mär Feb Jan
     
 
30. November 2017 DIE LINKE. Barnim

„Wir haben so viel Leid gesehen“

Filmabend mit anschließender Diskussionsrunde des Stadtverbandes DIE LINKE. Eberswalde am 4.12.2017 ab 18 Uhr im Café des Bürgerbildungszentrums Mehr...

 
20. September 2017 DIE LINKE. Barnim

DIE LINKE. Bernau erstattete Strafanzeige

Der Stadtvorstand der LINKEN in Bernau hat Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs erstattet.Drei männliche Personen hatten in der Wahlkampfwoche versucht, sich gewaltsam Zugang zum Parteibüro der LINKEN in der Berliner Straße in Bernau zu verschaffen. Sie verfolgten offensichtlich einen jungen Mann, der in der Geschäftsstelle der LINKEN Schutz... Mehr...

 
14. September 2017 DIE LINKE. Barnim

Soziale Gerechtigkeit und Frieden sind wählbar!

LINKE lädt zum Wahlkampfhöhepunkt nach Bernau Mehr...

 
5. September 2017 DIE LINKE. Barnim

Gegen das Vergessen

Der Stadtverband der Partei DIE LINKE Bernau  lädt anlässlich des Internationalen Gedenktages für die Opfer des Faschismus am Sonntag, dem 10. September 2017, zu einer stillen Kranzniederlegung ein.Wir wollen, dass die Gräuel von Faschismus und Krieg nicht in Vergessenheit geraten und rufen deshalb alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle... Mehr...

 
28. August 2017 DIE LINKE. Barnim

Die LINKE im Landtag geht auf Sommertour

Im Rahmen der Sommertour des sozialpolitischen Arbeitskreises der Linksfraktion im Landtag Brandenburg besucht der Arbeitskreis am 30.08.2017 auch Bernau. Um 10.00 Uhr sind Gespräche mit der Bernauer Tafel in der Rüdnitzer Chaussee vorgesehen und ab 11.30 Uhr gibt es Gespräche im Seniorenheim „Regine Hildebrandt“ in der Lohmühlenstraße. Der... Mehr...

 
7. August 2017 DIE LINKE. Barnim

Linke beantragt Gesundheitsförderung und Schutz vor Mediensucht

In einem Antrag an die Stadtverordnetenversammlung im kommenden September fordert die Linksfraktion den Bürgermeister der Stadt Bernau bei Berlin auf, Mittel aus Programmen des Bundes und des Landes für Gesundheitsförderung und Suchtprävention insbesondere bei Kindern und Jugendlichen einzuwerben. Sie beruft sich dabei auf das Bundesgesetz zur... Mehr...

 
30. Juni 2017 DIE LINKE. Barnim

Kreisvorstände Uckermark und Barnim schlagen Andreas Büttner als Kandidat für den Bundestag vor

Auf der gestrigen gemeinsamen Sitzung haben die Kreisvorstände Uckermark und Barnim der Partei DIE LINKE den 43-jährigen Polizisten und Kommunalpolitiker Andreas Büttner einstimmig als Kandidaten für den Bundestag im Wahlkreis 57 (Oberbarnim/ Uckermark) vorgeschlagen. Die Wahl findet auf einer Wahlkreisversammlung am 05. Juli 2017 in... Mehr...

 
20. Juni 2017 DIE LINKE. Barnim

Barrierefreies WC im/am Stadtpark Bernau beantragt

Der Bernauer Stadtpark ist ein beliebter Treffpunkt und wird von vielen Menschen zur Erholung, für Sport und Spiel und für Veranstaltungen wie den Kunst- und Handwerkermarkt und das Hussitenfest genutzt. Bisher wurden lediglich zu diesen Festen mobile Toiletten aufgestellt, die überdies nicht barrierefrei nutzbar waren. Um die Aufenthaltsqualität... Mehr...

 
13. Juni 2017 DIE LINKE. Barnim

Die LINKE in Bernau will Informationstafeln an Sportstätten

In einem Antrag der Fraktion an die Stadtverordnetenversammlung Bernau regen die Linken an, Informationstafeln an Bernauer Sportstätten anzubringen. Um einfach zugängliche Informationen für Interessierte und Neugierige zu platzieren, beantragt die Linksfraktion, dass Schaukästen vor Sportstätten der Stadt angebracht werden, in denen angezeigt... Mehr...

 
3. Mai 2017 DIE LINKE. Barnim

8. Mai – Netzwerk lädt zu Gedenkveranstaltung ein!

Das Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit lädt für Montag, den 8. Mai zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges vor 72 Jahren  ein. Die  Veranstaltung beginnt um 18 Uhr vor dem Ehrenmal für die Gefallenen der Roten Armee an der Mühlenstraße, findet ihre Fortsetzung am gegenüberliegenden Deserteur-Denkmal und endet mit einem... Mehr...

 

Treffer 11 bis 20 von 462