13. Juni 2013

15. Kreisvorstandssitzung am 5. Juni 2013 in Wandlitz

Aktuelles: Zu Beginn der 15. Sitzung berichtete Thomas Reuter kurz über die aktuellen Aktivitäten der BO Wandlitz. In den Bundestagswahlkampf wird sich die BO aktiv einbringen. Auch die Kommunalwahlen im kommenden Jahr wurden bereits andiskutiert.
Anschließend teilte Sebastian Walter mit, dass der nächste Landesparteitag voraussichtlich am 26.10.2013 im Eberswalder Familiengarten stattfindet und dass die Vorbereitungen für den nächsten Aktionstag „Finowfurt nazifrei“ am 17.08.2013 angelaufen sind.
Sebastian informierte weiterhin darüber, dass offensichtlich aus der Kreisverwaltung heraus versucht wird, gegen DIE LINKE Stimmung zu machen, indem verlautbart wird, dass bestimmte Projekte, angeblich mangels finanzieller Mittel, nicht mehr gefördert werden können, weil das Geld für die Umsetzung des durch DIE LINKE herbeigeführten Kreistagsbeschlusses zur Unterstützung der kommunalen Schulen benötigt wird.

Landesebene: Zur Vorbereitung auf die im nächsten Jahr anstehenden Wahlen zum Landtag und zum Europaparlament wurde vom Landesvorstand eine Personalkommission gebildet.
Als Spitzenkandidaten für die Landtagswahl empfiehlt der Landesvorstand Christian Görke. Der relativ frühe Zeitpunkt wurde gewählt, um u.a. den Bundestagswahlkampf bereits dazu nutzen zu können, Christian Görkes Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung zu steigern. Ziel unseres Kreisverbandes ist in jedem Fall, die bisherigen Direktmandate im Landtag zu verteidigen.

Im neu festgelegten Delegiertenschlüssel erhält der Kreisverband für den nächsten Bundesparteitag 4 sowie für Landesparteitag und Vertreterversammlung je 6 Mandate.

Mitgliederversammlung: Die ursprünglich für den 29.06.2013 vorgesehene Mitgliederversammlung wird aufgrund terminlicher Konflikte auf den 27.07.2013 verlegt. Im Anschluss findet das 3. Rote Grillen statt. Als Veranstaltungsort ist Panketal geplant.

Sonstiges: Für die geplanten Veranstaltungen zum Leitbild des Kreisverbandes sind die Vorbereitungen im Wesentlichen abgeschlossen. Die Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.
Vom Bundesvorstand sind die Kreisverbände aufgerufen, in der Woche nach dem Bundesparteitag eine Aktionswoche mit Infoständen o.ä. zu gestalten, um die Bevölkerung über das dann beschlossene Wahlprogramm zu informieren. Der Kreisvorstand bittet die Basisorganisationen um aktive Beteiligung.

Die Terminplanung der zentralen Veranstaltungen für den Bundestagswahlkampf der Kandidatinnen unseres Kreisverbandes wurde durch das Kreiswahlkampfteam fertiggestellt. Die Veröffentlichung, auch der Termine für die Sprechstunde unter freiem Himmel, erfolgt in den „Offenen Worten“ im Juli. Für die Wahlkampfausstattung wurden je 2 rote 3x3 Pavillons, Rollups, Lastenfahrräder und Infotheken sowie 6 Sonnenschirme angeschafft, die ab sofort je zur Hälfte in den Geschäftsstellen Bernau und Eberswalde bereitstehen und durch die BOen genutzt werden können.
Die nächsten Termine:
• 14. Juni 2013 bis 16. Juni 2013, Bundesparteitag in Dresden
• 17. Juni 2013 bis 21. Juni 2013, Aktionswoche der BOen zum Wahlprogramm
• 21. Juni 2013, 17 Uhr, Kreiswahlkampfteam in Bernau
• 13. Juli 2013, 19 Uhr, Kabarett in Werneuchen
• 27. Juli 2013, Kreismitgliederversammlung und ROTES Grillen