Sitzung des Kreisvorstandes am 07.05.2014 in Eberswalde

Am 7. Mai traf sich der Barnimer Kreisvorstand in Eberswalde. Das Hauptthema der Beratung war der bereits auf Hochtouren laufende Kommunal- und Europawahlkampf. Der Kreisvorsitzende und Kreiswahlkampfleiter Sebastian Walter war mit den Wahlkampfaktivitäten zufrieden und lobte das Engagement der motivierten Genossinnen und Genossen. Auch von den Bürgerinnen und Bürgern erhalten wir positive Rückmeldungen, bspw. für die ausführliche Bilanz der Bernauer Stadtfraktion, die 5.000fach unter die Leute gebracht wurde.

Die für den 12. Mai geplante Europawahlveranstaltung in Bernau muss leider umgeplant werden, da unser Gast MdB Dr. Gregor Gysi kurzfristig wegen einer Auslandsreise absagen musste. Doch Dank Martin Günther vom Bernauer Stadtvorstand wurde ein Ersatz schnell gefunden: Unser Parteivorsitzender Bernd Riexinger und unser Kandidat für´s Europaparlament MdEP Helmut Scholz werden nach Bernau kommen. Ein bunter Markt aus Politik und Unterhaltung wird den Gästen geboten. Alle Bernauer Kandidat_innen für den Kreistag und die Stadtverordnetenversammlung stehen den Besucher_innen Rede und Antwort.

Die Plakatierung zur Kommunal- und Europawahl ist weitestgehend abgeschlossen. Eventuelle Lücken werden in den kommenden Tagen geschlossen und das ein oder andere Dorf noch mit DIE LINKE-Plakaten verschönert. Eventuelle Beschädigungen von Plakaten sind bitte den beiden Geschäftsstellen zu melden. Sebastian Walter bat darum, dass alle vorhandenen Materialien intensiv bis zum 25. Mai eingesetzt und alle Restbestände aufgebraucht werden.

Am 6. Mai war das Brandenburger Kabinett der Landesregierung zu Gast im Barnim. Der Kreisvorstand freute sich über die gelungenen Termine vor Ort und eine gute Berichterstattung in der Zeitung. Am 17. Mai beraten der Landesvorstand und der Landesausschuss über den Entwurf des Landeswahlprogrammes. Das Wahlprogramm wird Anfang Juli auf einem Landesparteitag in Cottbus diskutiert und beschlossen.

Die aktuelle Amtsperiode des Kreisvorstandes neigt sich nach 2,5 Jahren dem Ende zu. Im Juni wird auf einer Kreismitgliederversammlung ein neuer Kreisvorstand gewählt. Sie findet am 21. Juni um 10:00 Uhr in Panketal statt. Über Kandidaturen verständigt sich der Kreisvorstand auf seiner kommenden Sitzung. Einige Mitglieder haben bereits angekündigt, nicht wieder kandidieren zu wollen. Wer Interesse an einer Kandidatur hat, meldet sich bitte bei Sebastian Walter oder Frank Müller.

Die nächste Sitzung des Kreisvorstandes findet am 27. Mai 2014 um 18:30 Uhr in der Bernauer Geschäftsstelle statt.

Terminhinweise:
12.05.2014, Bernau, 15 Uhr, Marktplatz, Bernd Riexinger zu Besuch.
21.06.2014, Panketal,10 Uhr, Mensa, Kreismitgliederversammlung danach „Rotes Grillen“
Alle weiteren Termine auf www.dielinke-barnim.de.