30. August 2010

Mitgliederversammlung des Eberswalder Stadtverbandes

Am 26.08.2010 fand im Paul-Wunderlich-Haus in Eberswalde die Gesamtmitgliederversammlung der Stadtorganisation Eberswalde statt. 47 Genossinnen und Genossen und 10 Gäste nahmen an dieser Versammlung teil. Schwerpunkte der Versammlung waren die Auswertung der Arbeitsgruppe Parteistrukuren sowie die ersten Auswertungen der Diskussion über den Programmentwurf unserer Partei.

Genosse Werner legte erste Lösungvorschläge zur weiteren Erhöhung der politischen Wirksamkeit der Basisgruppenarbeit im Stadtgebiet Eberswalde vor. Zahlreiche Diskussionsredner ergriffen zu diesen vorgelegten Lösungsvorschlägen das Wort.
Genosse Tino Flint wertete die ersten Ergebnisse der Diskussionen über den Entwurf unseres neuen Parteiprogramm aus. Auch zu diesem Beitrag gab es viele Diskussionsbeiträge.
Genosse Sachse erläuterte den teilnehmenden Genossen die Bedeutung und die Aufgaben des neuen Bürger-Bildungszentrums im Zentrum unserer Kreisstadt. Hierzu gab es sehr viele Anfragen, die durch Genossen Sachse sachkundig beantwortet wurden.
Insgesamt war diese Gesamtmitgliederversammlung der Stadtorganisation Eberswalde eine sehr erfolgreiche Veranstaltung.