Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemeldungen aus dem Kreisverband

DIE LINKE macht Druck(-sachen)! FORTSETZUNG

Wie die MOZ erst jüngst berichtete, warten weiterhin Kinder aus finanziell nicht so gut gestellten Familien auf einen Laptop oder ein Tablet. Dieses sollte ihnen eigentlich vom Landkreis Barnim zur Verfügung gestellt werden. Der Markt für diese Geräte scheint leergefegt zu sein. Eine Feststellung, die sich auch mit einer Anfrage der... Weiterlesen


LINKE beantragt Sondersitzung zum Thema Mieterhöhungen

CDU, AFD, Bürger für Bernau und Freie Wähler verhindern sofortige Aufforderung an die schwarz-rot-grüne Landesregierung, Brandenburgs Mieter vor Mieterhöhungen zu schützen. Die Bernauer Fraktion DIE LINKE hat die Bernauer Stadtverordneten aufgefordert, einen dringenden Appell an Brandenburgs Landesregierung zu senden. "Es geht mit diesem Appell... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

Städtischer Haushalt in Bernau unter Pandemiebedingungen: Eine besondere Herausforderung

In der kommenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung von Bernau wird der Haushalt für das nächste Jahr beschlossen. Unter den Bedingungen einer Pandemie und der damit einhergehenden zu erwartenden Mindereinnahmen für die Stadt eine besondere Herausforderung. Für uns als LINKE ist klar, dass städtisches Geld in einer solchen Situation für die... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

LINKE mit Eilantrag zur nächsten Stadtverordnetenversammlung

Mieten stabil halten – Kappungsgrenzenverordnung und Mitpreisbegrenzungsverordnung verlängern!  Die Kappungsgrenzenverordnung und die Mietpreisbegrenzungsverordnung sind wichtige Instrumente, um Mieterhöhungen bei bestehenden Mietverträgen und Neuvermietungen zu begrenzen. Diese Verordnungen wurden von der Regierung aus LINKEN und SPD im Januar... Weiterlesen


Absage Mitgliederversammlung der LINKEN am 04.11.

Der Kreisvorstand der LINKEN Barnim hat beschlossen, die für den 04.11. 2020 geplante Mitgliederversammlung abzusagen. Angesichts der Tatsache, dass es derzeit massive Eingriffe in das öffentliche, wirtschaftliche und private Leben gibt, ist es unangebracht, dass DIE LINKE eine öffentliche Versammlung durchführt. Unter den gegebenen Bedingungen... Weiterlesen


DIE LINKE. Barnim

Niels-Olaf Lüders ist Direktkandidat der LINKEN

Niels-Olaf Lüders wurde am Samstag zum Direktkandidaten der LINKEN im Wahlkreis 59 (Märkisch-Oderland/Barnim II) für die Bundestagswahlen 2021 gewählt. Auf einer Mitgliederversammlung in Bernau setzte sich der 53jährige Rechtsanwalt aus Strausberg mit 50 Prozent vor der Chemikerin, Dr. Hildegard Bossmann, aus Bernau (33 Prozent) sowie dem Ingenieur... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

"Sprechstunden unter freiem Himmel" in Birkholz und Börnicke

Die beiden Stadtverordneten der LINKEN, Dagmar Enkelmann und Matthias Holz, laden zur „Sprechstunde unter freiem Himmel“ nach Börnicke und Birkholz ein. DIE LINKEN möchten das bewährte und beliebte Format gerne trotz Corona-Pandemie fortführen und bitten die Bürgerinnen und Bürger sich an die geltenden Abstandsgebote zu halten. In Birkholz sind die... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

Mit Abstand - nah bei Ihnen

Die Fraktion DIE LINKE in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung veranstaltet am 12. September auf dem Bernauer Wochenmarkt eine Sprechstunde. Unter dem Motto „Mit Abstand - nah bei Ihnen“ wollen DIE LINKEN den Kontakt zur Bevölkerung trotz der Pandemie nicht abreißen lassen, auch wenn traditionsreiche Veranstaltungen, wie beispielsweise das... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

Aktion der LINKEN. Bernau zum Weltfriedenstag

Am 1. September ist Weltfriedenstag - DIE LINKE.Bernau lädt Sie herzlich zu unserer Aktion an diesem Tag ab 16:00 Uhr auf dem Vorplatz des Bahnhofs Bernau ein. Die Aktion ist für Bilder-/ Videoaufnahmen geeignet. Wenn der Tod von oben kommt – keine Kampfdrohnen für die Bundeswehr! Kampfdrohnen waren bisher eine rote Linie bei der Bundeswehr. Nun... Weiterlesen


DIE LINKE. Bernau

Ist das Ihr Ernst, Frau Ernst?

In einer Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung zum „eingeschränkten Regelbetrieb“ in Kindertagesstätten heißt es: "Die Linksfraktion Bernau ist fassungslos über die gestrige Ankündigung von Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) am 25. Mai in einen 'eingeschränkten Regelbetrieb' in Kitas übergehen zu... Weiterlesen