Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemeldungen aus dem Kreisverband

Bernau inklusiv

Zum 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, erklärt Dr. Hildegard Bossmann, Stadtvorstand DIE LINKE.Bernau: " DIE LINKE.Bernau nimmt diesen Tag zum Anlass den vielen Menschen zu danken, die sich in unserer Stadt alltäglich für die Belange von Menschen mit Behinderung kümmern, sei es im Behindertenbeirat... Weiterlesen


GeMAInsam in Bernau für Frieden und gute Arbeit

Nach zwei Jahren, in denen wir in Bernau auf eine 1.Mai-Veranstaltung corona-bedingt verzichten mussten, trafen sich dieses Jahr wieder Gewerkschaft, Verbände und Parteien zum Tag der Arbeit. Bei schönem Wetter kamen weit über 100 Menschen in der Bürgermeisterstraße zusammen. Thomas Sohn, Kreisvorsitzender der LINKEN.Barnim und Mitglied des... Weiterlesen


Für Gerechtigkeit und sozialen Zusammenhalt!

Am 1. Mai 2022 findet von 10-12.00 Uhr auf der Bernauer Bürgermeisterstraße, nach zwei Jahren coronabedingter Pause, wieder die traditionelle Maifeier statt. Wir stellen sie unter das Motto “ „Gerechtigkeit und sozialer Zusammenhalt kommen nicht von selbst“ Neben den Gewerkschaften ruft wie immer der Stadtverband DIE LINKE.Bernau, die AWO... Weiterlesen


Entschlossener Ostermarsch in Bernau

Trotz regnerischen Wetters folgten um die 80 Menschen dem Aufruf der Bernauer LINKEN zum Ostermarsch. Zum Auftakt wies Martin Günther für die Veranstalter daraufhin, dass es leicht ist für Frieden zu sein, wenn es friedlich ist, es aber schwer ist für Frieden einzustehen, wenn der Krieg und die Kriegspropaganda tobt und im Bundestag unter tosenden... Weiterlesen


Starkes Votum für die Wiederwahl von Andrè Stahl als Bernauer Bürgermeister

Bei der Nominierungsversammlung des Stadtverbandes DIE LINKE am Sonnabend, den 26. Februar 2022, gaben die Genoss:Innen ein überzeugendes Votum für ihren Kandidaten ab. Mit 100 Prozent der abgegebenen 56 Stimmen schicken die Genoss:Innen André Stahl nach 2014 in diesem Jahr erneut in des Rennen um das Amt des Bürgermeisters von Bernau. Der... Weiterlesen


Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Am heutigen Donnerstag, den 27. Januar 2022, jährte sich zum 77. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Ausschwitz durch die Rote Armee. Zwischen 1940 bis 1945 wurden im gesamten Lagerkomplex über anderthalb Millionen Kinder, Frauen und Männer ermordet. Am Tag der Befreiung fanden die Soldaten nur wenige Überlebende vor. Zehntausende Menschen... Weiterlesen


DIE LINKE: André Stahl erneut Bürgermeisterkandidat 2022

„Für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr haben der Stadtverband Bernau und der Kreisverband Barnim André Stahl gebeten, sich der Wiederwahl zu stellen“, gab Isabell Czok-Alm die Entscheidung der LINKEN bekannt. Der amtierende Bürgermeister André Stahl erklärte seine Bereitschaft, erneut zu kandieren. „Mit André Stahl haben wir einen... Weiterlesen


Sprechstunde unter dem Weihnachtsbaum

Die Linksfraktion in der Stadtverordnetenversammlung von Bernau will an ihrer Weihnachtstradition festhalten und lädt alle Bernauerinnen und Bernauer zur „Sprechstunde unter dem Weihnachtsbaum“ ein. Bei Glühwein und Punsch stehen die Mitglieder der Fraktion Rede und Antwort zu allen Themen, die die Bürgerinnen und Bürger interessieren, und wollen... Weiterlesen


DIE LINKE.Bernau: Entschlossen wieder stärker zu werden

Bernauer LINKE wählt neuen Stadtvorstand für die nächsten 2 Jahre Am Sonnabend, dem 13.11.2021, hat sich DIE LINKE. Bernau zu einer Mitgliederversammlung getroffen. Der Stadtverband zählt zurzeit 127 Mitglieder. Dabei soll es nicht bleiben. DIE LINKE.Bernau will wieder stärker werden. Auf der Mitgliederversammlung wurde ein neuer Stadtvorstand... Weiterlesen


M. Holz

Pandemie Nachsorge: Kinder und Jugendliche in den Fokus!

Bernauer Linksfraktion mit vier Antragsideen, um Kindern und Jugendlichen wieder auf die Beine zu helfen. Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, aber wir haben zumindest eine Atempause bekommen.  Eine Atempause bedeutet aber nicht, dass die Politik sich ausruhen sollte. Dies gilt für die „große“ Politik auf Bundesebene genauso wie für uns... Weiterlesen